Drucken

Meßanleitungen

Meßanleitungen

Bei Bekleidung gibt es einige Maße, die zur Größenfindung beitragen können. Wie Sie richtig messen, möchten wir hier erklären.

Lederhosen/Lederjeans:

Unsere Lederhosen sind entweder in Inch/Zoll oder in deutschen Konfektionsgrößen ausgezeichnet. Ein Inch entspricht 2,54 cm. Um die richtige Hosengröße zu ermitteln ist die Bundweite von entscheidender Bedeutung. Die Bundweite ermitteln Sie wie folgt:

Legen Sie eine passende Hose zugeknöpft, flach auf den Tisch und messen Sie den Bund (oben, wo der Gürtel durchgezogen wird) von einer zur anderen Seite. Sie haben nun die einfache Bundweite und müssen das Ergebnis x 2 nehmen, um auf die Gesamtbundweite zu kommen. Ein Beispiel: Sie messen an Ihrer Jeans die einfache Bundweite von 43 cm. Nehmen Sie die 43 cm x 2 und Sie kommen auf eine Gesamtbundweite von 86 cm. Schauen Sie nun in unsere Größentabelle bei dem jeweiligen Artikel, welcher Inch-Größe Ihre Messung entspricht.

Die oben angeführte Methode gewährleistet, dass wir Ihnen eine nahezu passende Hose liefern. Bitte berücksichtigen die folgenden Tipps:

  • Verlassen Sie sich niemals auf das Größenetikett Ihrer "alten" Hose. Jeder Hersteller/jedes Modell hat seine eigenen Maße
  • Messen Sie nicht direkt am Körper, da dies zu falschen Maßen führt
  • Messen Sie keine Hüft- Jogging- oder Stretchhose

Die Gesamtlänge (außen) einer Hose messen Sie vom Bundansatz bis Beinende

Die Innenbeinlänge messen Sie von der Schrittnaht bis Beinende

Die Leibhöhe bzw. Schrittlänge messen Sie vom Bundansatz bis Schrittnaht

 

Lederjacken, Lederwesten, Lederhemden:

Schulterbreite: messen Sie von Ärmelansatz zu Ärmelansatz in Höhe der Schulter

Ärmellänge außen: von Ärmelansatz bis Ärmelende gerade herunter

Rückenlänge: von Kragennaht gerade herunter bis Saum. Der Kragen selbst wird nicht mitgemessen.

Einfache Brustweite: direkt unter der Achsel von einer zur anderen Seite gemessen.

 

Handschuhe:

Messen Sie den Handumfang ohne Daumen an der breitesten Stelle. Das Maßband sollte dabei die Hand locker umschliessen.

Lederpflege/Tipps

Lederarten